Mai
13
2013
Geschrieben von Roland Kelber

Am Sonntag Exaudi feierte die Gemeinde Degersheim im Hauptgottesdienst das 40jährige Jubiläum ihres Kirchenchors.

Besondere Gäste waren Pfarrer Reich, der vor 40 Jahren Pfarrer in Degersheim war und seine Frau, die den Chor gründete.

Über 20 Sängerinnen und Sänger sind derzeit unter der Leitung von Walter Pöferlein aktiv.

Im Gottesdienst wurden sie zusätzlich von vielen Mitgliedern des Ostheimer Kirchenchors verstärkt.

Mit großer Klangreinheit und -fülle konnten sie im Jubiläumsgottesdienst viele Loblieder zur Ehre Gottes vortragen.

Die Festpredigt hielt Pfarrer Reich zum Psalm 150. Die Vorstände Bruno Wieser und Claudia Kettler konnten einen Großteil der Sänger im Namen des Landesverbands der ev. Kirchenchöre in Bayern mit Erinnerungsurkunden, Anstecknadeln und CDs für jahrzehntelange Treue auszeichnen.

Acht Frauen sind als Gründungsmitglieder noch aktiv. Sie trugen gemeinsam das erste Lied des Chores von damals "Dona nobis pacem" vor.

Nach dem Gottesdienst feierten die Chormitglieder mit Familien noch bei Mittagessen und Kaffeetrinken im Gasthaus Knoll in Windischhausen. Dabei wurden unter anderem  einige Erinnerungen aus der Chorchronik verlesen, die für Heiterkeit sorgten und die gute Chorgemeinschaft über die lange Zeit deutlich machten.